Vortrag Plastik im Meer

Foto: Thierry Eidenweil<br />
www.diver-dream.com
Foto: Thierry Eidenweil
www.diver-dream.com
"Jeder kann Plastik reduzieren!"  Bettina Kelm - hier im<br />
Gymnasium Penzberg - sensibilisiert Schüler für Meeresschutz. <br />
Mehr zu den Aktivitäten der Umweltgruppe Penzberg:<br />
<a href='http://www.gymnasium-penzberg.de/index.php/schulleben/arbeitsgruppe-umwelt-und-naturschutz' target='_blank'>gymnasium-penzberg.de </a>
"Jeder kann Plastik reduzieren!" Bettina Kelm - hier im
Gymnasium Penzberg - sensibilisiert Schüler für Meeresschutz.
Mehr zu den Aktivitäten der Umweltgruppe Penzberg:
gymnasium-penzberg.de
"Panama - ein Paradies ertrinkt in Plastik"
Vortrag von Bettina Kelm

Vor den Perlen-Inseln Panamas wollen die freiberufliche Autorin und Fotografin Bettina Kelm und Naturfotograf Thierry Eidenweil 2010 eigentlich Buckelwale fotografieren und werden auf schockierende Art mit der Problematik "Plastik im Meer" konfrontiert. Der Vortrag nimmt mit auf eine Reise durch ein Paradies, das in Plastik ertrinkt, bei der Meeresschildkröten von Plastik befreit werden und beleuchtet, wie massiv die Ozeane und seine Meeresbewohner global durch Plastikmüll bedroht sind - und letztendlich auch wir. Die Referentin schlägt die Brücke zur Plastikbelastung in unseren deutschen Gewässern. 500 Tonnen Mikroplastik u. a. aus Kosmetikartikeln sind bereits in unsere Flüsse und Seen gelangt, an Nord- und Ostsee standen tonnenweise Kunststoffmüll. Weitere Schwerpunkte des Vortrags: Wie giftig ist Plastik? Und wie informiere ich mich dazu als Verbraucher? Außerdem gibt Kelm Einblicke in die Ressourcenverschwendung in Deutschland: Über fünf Mrd. Plastiktüten, knapp drei Mrd. Coffee-to-go Becher, 17 Mrd. Einweg-Plastikflaschen pro Jahr allein in Deutschland verbrauchen wir. Deutschland ist zudem Europameister in puncto Verpackungsmüll. Das müssen und können wir reduzieren! Unter anderem durch Müllvermeidung und Stärkung des Mehrwegsystems. Kelm gibt Tipps wie man Plastik im Alltag reduzieren kann. Zudem stellt Kelm vor, welche Umweltorganisationen und Naturschützer sich bereits einsetzen, um Strände und Meere von Plastik zu befreien. Und jeder kann mithelfen, Plastik zu reduzieren. Ein Vortrag, der nachwirkt - für Erwachsene und Schüler.

Sie möchten den Vortrag an Ihrer Schule, in Ihrem Verein oder Ihrer Veranstaltung buchen? Bettina Kelms Vortrag wird aufgrund der großen Nachfrage organisiert von Herrn Jürgen Kraft von der CR Leseagentur von Christine Rothwinkler. Jürgen Kraft freut sich über eine E-Mail: cr.leseagentur@gmail.com oder Ihren Anruf unter 0151 – 19 49 29 49. Mehr Inffos auch auf unter Autorin Bettina Kelm unter

www.cr-leseagentur.de

Termine:
13.02.2016: Aktion Plastik-Fasten, Zentrum für Umwelt und Kultur, Benedikbeuern
13.04.2016: Montessori Schule Hohenbrunn
14.04.2016: Montessori Schule Hohenbrunn
15.04.2016: Max-Born-Gymnasium, Germering
26.04.2016: Montessori Schule Hohenbrunn
07.06.2016: Dorfschule Walchensee
15.07.2016: Umweltforum Trudering
19.07.2016: 19 Uhr: Bündnis 90/Die Grünen, Pfaffenhofen: Grünes Büro, Riederweg 6
21.07.2016: 19 Uhr: Bündnis 90/Die Grünen, Dillingen: Gasthof Zur Traube, Königstraße 46
25.07.2016: Berufsoberschule Starnberg
25.07.2016: 19 Uhr: Bündnis 90/Die Grünen, Mühldorf: Gasthof Schwaigerkeller, Stadtberg 12.
26.07.2016: 19 Uhr:Bündnis 90/Die Grünen,Schwabach: Ehemalige Friedenskirche
27.07.2016: 19 UhrBündnis 90/Die Grünen, Neumarkt: Restaurant Plitvice, Spitalgasse 15.
02.09.2016: 19 UhrBündnis 90/Die Grünen, Wechselwelt, Steckgasse 6, 93047 Regensburg
06.09.2016: 19 UhrBündnis 90/Die Grünen, Friedberg, Rest. Jedermanns, Aichacher Str. 7
12.09.2016: 19:30 Uhr UhrBündnis 90/Die Grünen, Starnberg, Bayerischer Hof
23.09.2016: 18 Uhr Theatergasse 1, Weilheim, Pfarrheim Miteinander
27.09.2016: 19 UhrBündnis 90/Die Grünen, Johanneshaus, Johannesplatz 4, 89231 Neu-Ulm
30.09.2016: 19 UhrBündnis 90/Die Grünen, Stadthalle, Ulmer Straße 5, 87700 Memmingen
02.12.2016: Grundschule Wielenbach
14.12.2016: Pfaffenwinkel Realschule, Schongau

18.01.2017: Grünen Kreisverband,19:00 Uhr im Rheingold, Prinzstraße 14, 86153 Augsburg
25.01.2017: Sebastian-Kneipp-Mittelschule, Bad Grönenbach
26.01.2017: Sebastian-Kneipp-Mittelschule, Bad Grönenbach
03.02.2017: Bund Naturschutz e.V. um 18:30 Uhr im Tölzer Starnbräu, Bad Tölz
06.02.2017: Grundschule Tutzing
14.02.2017: Grundschule am Gärtnerplatz, München
00.02.2017: Realschule Weilheim
21.02.2017: RealschuleTutzing
23.02.2017: Grundschule Krailling
03.03.2017: Naturschutz und Jungendzentrum, Wartaweil, Herrsching
07.03.2017: 19:30 Uhr: Bündnis 90/ Die Grünen, Gutenbergweg 16, Landshut
24.03.2017: Realschule Weilheim
31.03.2017: Mittelschule Oberammergau
03.04.2017: Montessorischule, Preissenberg
05.04.2017: Werkrealschule, Abt-Hermann-Vogler-Straße 10,Rot an der Rot
05.04.2017: 19 Uhr in der Roter Bücherei im Ökonomiegebäude, Klosterhof 14,Rot an der Rot
24.04.2017: Montessorischule, Preissenberg
25.04.2017: Bündnis 90/ Die Grünen, Nördlingen
16.05.2017: 20 h/Bündnis 90/ Die Grünen, Weilheim, Biomichl
30.05.2017: Max Born Gymnasium, Germering
28.06.2017: KinderKlimaCamp, Bund Naturschutz Bayern, Wartaweil
30.06.2017: Theresngrundschule, Germering
20.07.2017: Blautopfschule, Blaubeuren
24.07.2017: St.-Ursula-Gymnasiums Hohenburg, Lenggries
26.07.2017: Grundschule Münsing
06.10.2017: BUND Mammendorf
16.10.2017: Thomas Mann Gymnasium, München

21.04.2018: Café Max, Feldafing


Gerne auch an Ihrer Schule, Ihrem Verein oder auf Ihrer Veran­stal­tung! Einfach eine Anfrage schicken an:
info@reisereportagen-kelm.de
Lasst uns Plastik redzuieren! Bettina Kelm zu Gast in der vierten Klasse der Schlossberg Grundschule in Starnberg mit Konrektorin Friederike Dyszak
Lasst uns Plastik redzuieren! Bettina Kelm zu Gast in der vierten Klasse der Schlossberg Grundschule in Starnberg mit Konrektorin Friederike Dyszak
OneEarth-OneOcean Referentin Bettina Kelm am 26.11.2014 bei den Münchner Hochschultagen zum Thema „Planet Müll“
OneEarth-OneOcean Referentin Bettina Kelm am 26.11.2014 bei den Münchner Hochschultagen zum Thema „Planet Müll“
<div style='width:236px; color: #EBE3D9;'>Der Schulvortrag "Panama - das Meer er­trinkt in Plastik! Was kann ich dagegen tun?" ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Umwelt­orga­nisation OneEarth-OneOcean e.V. Der Verein setzt sich global für die Gewässer-Reinigung von Plastikmüll ein und wurde 2013 für die Idee der "mariti­men Müllabfuhr" mit dem Green­Tech Award - Europas größtem Umwelt­preis - ausge­zeichnet.</div>
Der Schulvortrag "Panama - das Meer er­trinkt in Plastik! Was kann ich dagegen tun?" ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Umwelt­orga­nisation OneEarth-OneOcean e.V. Der Verein setzt sich global für die Gewässer-Reinigung von Plastikmüll ein und wurde 2013 für die Idee der "mariti­men Müllabfuhr" mit dem Green­Tech Award - Europas größtem Umwelt­preis - ausge­zeichnet.
OneEarth-OneOcean e.V. und die GRÜNEN gemeinsam auf Plastiktour durch Bayern. Referentin Bettina Kelm klärt – hier in Mühldorf am Inn – über die Kunststoffvermüllung welt­weit und auch in Deutschland auf und stellt politische Forderungen von Umweltverbänden vor.
Plastik-Fasten-Aktion:
OneEarth-OneOcean e.V. Mitglied Bettina Kelm wurde ins Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern als Referentin eingeladen, um zum Auftakt der Veranstaltung ihren Vortrag „Ein Meer ertrinkt in Plastik“ zu halten und An­regungen zu geben, wie man Plastik im Alltag reduzieren kann. Unter den rund 60 Teil­neh­mern waren viele Familien. Es kam zu einer angeregten und inspirierenden Ge­sprächs­runde wie man Plastik vermeiden kann.
Lesen Sie hier einen Bericht der Süd­deutschen Zeitung über diesen Vortrag.
Günther Bonin, Gründer von OneEarth-OneOcean e.V. und Bettina Kelm bei Radio freefm Ulm zum Thema „Plastik im Meer“ am 19. März 2014
Sendung anhören (www.freefm.de)