Vortrag "Warum wir die Meere retten müssen"

Ein Vortrag für Grundschüler, der für den Schutz der Ozeane begeistert, sensibilisiert und aufzeigt wie jeder Schüler ganz einfach selbst etwas zum Umweltschutz betragen kann

von Bettina Kelm, Mitglied OneEarth-OneOcean e.V.
Inhalte und Wissensvermittlung:
  • Einblick Ozeane: Wie groß und tief sind die Weltmeere? Welche Lebensräume und Tiere gibt es?
  • Vorstellung besonders beliebter Schlüsselarten wie Wale, Delfine, Seekühe, Robben, Schildkröten und Fische
  • Einblick in die Lebensweise einiger Tiere über Fotos und Film
  • Warum sich die Meere durch den Menschen verändern: Schwerpunkt Kunststoffvermüllung am Beispiel u. a. von Fotos einer Panama-Reise, die die Referentin selbst erlebt hat: Eine Whale-Watching Ausfahrt wird ungeplant zu einer Rettungsaktion von in Netzen verwickelten Schildkröten. Wichtig: Die Fotos sind aufrüttelnd, es werden jedoch nur gerettete Tiere gezeigt!
  • Gefahren von Müll im Meer für Meeresbewohner
  • Blick auf die weltweite Kunststoffvermüllung sowie Deutschlands Meere, Seen und Flüsse
  • Vorstellung weltweiter wertvoller Initiativen gegen Plastikvermüllung
  • Konfrontation mit Plastikverpackungen, -tüten und -flaschen sowie Plastikspielzeug in unserem Alltag
  • gemeinsames Erarbeiten wie die Grundschüler selbst ihren Beitrag leisten können, Plastik zu reduzieren und Alternativen zu Plastik zu finden
  • kurzes Gewinnspiel fragt das gelernte Wissen ab
  • Abschuss: Kurzfilm: Buckelwal wird aus Fischernetz befreit
Alter:
Vortragskonzept 1 für 1. + 2. Grundschulklasse
Vortragskonzept 2 für 3. + 4. Grundschulklasse
Auf Wunsch auch übergreifend für Jahrgänge 1. bis 4. Klasse möglich

Dauer:
Der Vortrag ist angelegt für zwei Schulstunden à 45 Min.
Teil 1: Foto- und Filmvortrag Bettina Kelm
Teil 2: Vorstellung interessanter Initiativen, Erarbeitung von eigenen Maßnahmen, Beantwortung von Fragen, abschließendes Gewinnspiel

Auf Wunsch ist der Vortrag zum Workshop erweiterbar.

Bettina Kelm zu Gast an der Schlossberg Grundschule in Starnberg
Bettina Kelm zu Gast an der Schlossberg Grundschule in Starnberg
<div style='width:236px; color: #EBE3D9;'>Bettina Kelm ist Mitglied der Umwelt­organisation OneEarth-OneOcean e.V. Der Verein setzt sich global für die Gewässer-Reinigung von Plastikmüll ein und wurde 2013 für die Idee der "maritimen Müll­abfuhr" mit dem Green­Tech Award - Europas größtem Umweltpreis - ausge­zeichnet.</div>
Bettina Kelm ist Mitglied der Umwelt­organisation OneEarth-OneOcean e.V. Der Verein setzt sich global für die Gewässer-Reinigung von Plastikmüll ein und wurde 2013 für die Idee der "maritimen Müll­abfuhr" mit dem Green­Tech Award - Europas größtem Umweltpreis - ausge­zeichnet.
Dieser Vortrag wird empfohlen vom Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnen-Verband (BLLV).
Vortrag
„Warum wir die Meere retten müssen“

für Grundschüler

Buchung
Zur Buchung des Vortrags von Bettina Kelm wenden Sie sich bitte an die Lese­agentur Christine Rothwinkler in Weilheim:

www.cr-leseagentur.de
Kontakt: Carola Wimmer
E-Mail: wimmer@cr-leseagentur.de
Telefon: 0176 34599702

Hier finden Sie das Plakat zu diesem Vortrag (PDF-Datei, 3MB)

Referentin Bettina Kelm:
"Jeder kann Plastik reduzieren!"
Referentin Bettina Kelm:
"Jeder kann Plastik reduzieren!"
Termine:

2019:
28.01.2019 Grundschule Holzkirchen
31.01.2019 Grundschule Halbergmoos
29.03.2019 Grundschule Neufahrn bei Freising
09.04.2019 Grundschule Gräfelfing
17.05.2019 Theresen-Grundschule Germering
23.05.2019 Grundschule Denklingen
28.05.2019 Grundschule Tutzing
29.05.2019 Grundschule Seeshaupt
03.06.2019 Adolf-Rasp-Grundschule Kolbermoor
09.07.2019 Klinik Hochried Murnau
12.07.2019 Grundschule Pöcking bei Starnberg
18.07.2019 Grundschule Schäftlarn, Expertentage, Vortrag mit Workshop
21.10.2019 Theresia-Gerhardinger-Grundschule am Anger, München
14.11.2019 Gemeindebücherei, 86836 Graben

2020:
23.04.2020 Kaldaha-Grundschule, Kahl am Main